Staatliche Münze Berlin (Hg.)

25 Jahre Hauptstadtbeschluss

Alle Reden der historischen Debatte im Deutschen Bundestag zum Berlin/Bonn-Gesetz

ISBN 978-3-95723-076-8

256 Seiten
18,5 x 26,5 cm
fester Einband

ersch. November 2015
Preis 16,95 €

kaufen-button_web

 

Zwischen Jubelfeier und Schockstarre: Beide Seiten waren verblüfft, als in Bonn am 21. Juni 1991 nach zwölfstündiger Debatte im Deutschen Bundestag die Entscheidung für Berlin als Hauptstadt und Regierungssitz fiel – gegen Bonn.

Heute erinnert das Buch daran, wer sich damals für Berlin positionierte – und wer nicht. Welche Argumente sprachen für Berlin? Und warum war die Debatte überhaupt nötig? Mehr als hundert Abgeordnete trugen ihre Meinung vor, noch einmal so viele gaben Reden zu Protokoll.

Das dramatische Originalprotokoll der 34. Sitzung der 12. Wahlperiode im klassischen Layout des Bundestags gibt die Standpunkte Wort für Wort wieder.

Ein Anhang mit Kurzbiografien aller Rednerinnen und Redner sowie sämtlichen Anträgen ordnet diesen einzigartigen Höhepunkt deutscher Demokratie historisch ein.


„Pathos und Beschwörungen, Appelle und Emotionen wechselten sich ab mit nüchternen Argumenten. Die Spannung im Plenum war mit Händen zu greifen.“

- Aus dem Vorwort von Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert

 

Video: Wolfgang Schäubles Rede für Berlin

 

Dienstag, 21. Juni 2016, 18.30 Uhr
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin
“Die Entstehung der Berliner Republik”
Frau Prof. Dr. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D., Eberhard Diepgen, Regierender Bürgermeister a.D., und Herrn Prof. Dr. Manfred Görtemaker, Historiker der Universität Potsdam, blicken zurück auf diesen Tag, der das politische Berlin wiederbelebt und Deutschlands Zukunft entscheidend geprägt hat. Das Podiumsgespräch wird moderiert von Sven Felix Kellerhoff.
Eintritt frei, bitte melden Sie sich direkt hier an.




Programmvorschau

VPHerbst16 Mini

Unsere Herbsttitel 2016

Vorankündigung

Harald Sandner

Hitler - Das Itinerar

Aufenthaltsorte und Reisen von 1889 bis 1945

Toptitel