Michael Lange (Autor/Fotograf)

Rückblende

Berlin in den 90ern - und heute

Berlin in the 90s and today

ISBN 978-3-95723-022-5

96 Seiten, Abb. 98
21,0 x 21,0 cm
deutsch und englisch
fester Einband

ersch. September 2014
Preis 19,95 €

kaufen-button_web

In der unmittelbaren Nachwendezeit war Ost-Berlin ein riesiger Möglichkeitsraum: Ein Stadtzentrum voller Brachen und leer stehender Gebäude, in dem es jede Menge Platz für alternative Nutzungen gab. Während temporäre Clubs und Galerien Freiräume nutzten, kündeten zahllose Baustellen vom Wandel. Nach und nach verschwanden die Relikte der Vorwendezeit aus dem Stadtbild und die Zeichen des Neuen traten deutlich hervor.

 

Der Fotograf Michael Lange hat dieses Berlin der 90er in seinen Bildern festgehalten - heute ist er an die Orte zurückgekehrt. Wie tiefgreifend sich die Stadt in den letzten 20 Jahren verändert hat, zeigt Lange in erstaunlichen Gegenüberstellungen.

 

Pressestimmen

"... de[r] Wandel der Stadt auf beeindruckende, auf spannende Weise."
Tina Gerstung, qiez.de

 

"Den architektonischen Sprung von zwei relativ armen Halbstädten zu einer boomenden Metropole hat der Fotograf Michael Lange festgehalten ... [und] mit ausführlichen Bildunterschriften erklärt."
Michael Sontheimer, Spiegel Online

 

"Der Charme des Unfertigen - Michael Lange ... hat das Stadtbild der Nachwendezeit fotografisch festgehalten. Knapp 20 Jahre später hat er die alten Orte wieder aufgesucht. Seine Bilder zeigen, wie sich Berlins Gesicht gewandelt hat."
Thomas Blecha, Goethe-Institut



Berlin in den 90ern - und heute




Vorankündigung

Harald Sandner

Hitler - Das Itinerar

Aufenthaltsorte und Reisen von 1889 bis 1945

Programmvorschau

Unsere Frühjahrstitel 2016

Toptitel