Alexander Kraft

Chemie in Berlin

Geschichte, Spuren, Persönlichkeiten

ISBN 978-3-86368-060-2

336 Seiten, Abb. 190
20,5 x 12,5 cm
Broschur

ersch. September 2012
Preis 19,80 €

kaufen-button_web

 

Von den Alchemisten, Glasmachern und Apothekern über die Nobelpreisträger bis zur pharmazeutisch-chemischen Industrie heute. Berlin war einst auch in der Chemie führend in Europa. Alexander Kraft gibt in seinem Buch eine umfassende und unterhaltsame Übersicht über die 500-jährige Geschichte der Chemie in Berlin.

- 30 chemische Orte mit Tradition: Von der Hofapotheke über das Kaiser-Wilhelm-Institut für Chemie zur Humboldt-Universität, Technischen Universität und Freien Universität

- 12 große Unternehmen: u.a. die chemischen Fabriken Riedel, Kahlbaum, Schering, Agfa, Grünau, die Nitritfabrik Köpenick und Berlin-Chemie

- 60 bedeutende Chemiker Berlins: u.a. Thurneysser, Kunckel, Klaproth, Kunheim, Hofmann, Fischer, Nernst, Haber, Hahn, Bonhoeffer, Havemann und Gerischer

 

Pressestimmen

»Ein für Freunde der Chemiegeschichte hochinteressantes Buch. [...] verständlich und flott geschrieben [...] für chemisch interessierte Berlin-Besucher jeden Alters.«

Professor Dr. Klaus Roth, Chemie in unserer Zeit





Vorankündigung

Harald Sandner

Hitler - Das Itinerar

Aufenthaltsorte und Reisen von 1889 bis 1945

Programmvorschau

Unsere Frühjahrstitel 2016

Toptitel